Premium Partnerschaft WIRTSCHAFT+MARKT und dem Presseball Berlin

Premium Partnerschaft WIRTSCHAFT+MARKT und dem Presseball Berlin

WIRTSCHAFT+MARKT wird seit 1990 verlegt und ist das älteste und einzige ostdeutsche Unternehmermagazin, das überregional verbreitet wird. In W+M kommen regelmäßig Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft zu Wort. Neben Länderreports und einem ausführlichen Ratgeberteil werden Medienkooperationen speziell auf den Netzwerkseiten dargestellt.
WIRTSCHAFT+MARKT versteht sich als das führende Wirtschafts- und Unternehmermagazin im Osten Deutschlands mit journalistischem Anspruch und guter Vernetzung in Politik und Wirtschaft.
WIRTSCHAFT+MARKT ist das Leitmedium für weitere W+M-Produkte, Betreiber des Ostdeutschen Wirtschaftsportals unter wirtschaft-markt.de und Initiator des Ostdeutschen Wirtschaftsforums OWF.ZUKUNFT.

Das Magazin WIRTSCHAFT+MARKT

Die Zeitschrift WIRTSCHAFT+MARKT – das ostdeutsche Unternehmermagazin ist das einzige unabhängige überregionale Mittelstandsmagazin aller neuen Bundesländer und der Hauptstadt Berlin. Es wurde 1990 gegründet und begleitet seitdem die Entwicklung des ostdeutschen Unternehmertums. In enger Zusammenarbeit mit den regionalen Unternehmerverbänden richtet es sich an die rund 400.000 kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) der Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern und der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg.
WIRTSCHAFT+MARKT wurde im Januar 2015 in eine eigene Gesellschaft, die W+M Wirtschaft und Markt GmbH, überführt.

Die Initiative und das Forum


Die Initiative Wirtschaft.Wachstum.Zukunft

Die im Jahr 2016 begründete Initiative widmet sich den Zukunftsperspektiven der ostdeutschen Wirtschaft mit neuen Ideen für die Agenda von Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Die Initiative ist ein Netzwerk für alle strategisch an dem Thema Interessierten. Das Jahrestreffen ist das OWF.ZUKUNFT – das Ostdeutsche Wirtschaftsforum in Bad Saarow.
Das erste und zweite Ostdeutsche Wirtschaftsforum im Oktober 2016 und November 2017 fanden bei dem hochkarätigen Teilnehmerkreis sowie in der Presse eine große Resonanz.

Unser Ziel
Ziel ist es, besondere Zukunftsthemen zu definieren und mit neuen Denkansätzen konstruktiv zu diskutieren. Es geht um die inhaltliche Debatte über Parteigrenzen und Wahlzyklen hinweg. Gerade Ostdeutschlands Wirtschaft benötigt neue Denkanstöße für realistische Visionen, die aus aktuellen und künftigen Potenzialen abgeleitet werden.

Unsere Partner
Dazu werden starke und kompetente Partner gebraucht, die strategisch, inhaltlich und auch finanziell das Vorhaben unterstützen.
Partner der Initiative Wirtschaft.Wachstum.Zukunft engagieren sich thematisch an der Vorbereitung und Durchführung des Ostdeutschen Wirtschaftsforums und finden redaktionell in Magazin Wirtschaft+Markt sowie bei den regionalen Foren eine starke Aufmerksamkeit.
Auch Unterstützern des Ostdeutschen Wirtschaftsforums wird ein breites, aber differenziertes Kooperationsangebot präsentiert. Individuelle Angebote sind möglich.

Einladung
Engagieren Sie sich in der Initiative Wirtschaft.Wachstum.Zukunft, unterstützen Sie die Regionalforen und das Ostdeutsche Wirtschaftsforum am 8. und 9. November 2018 in Bad Saarow bei Berlin.

#OstdeutschesWirtschaftsportal
Das Ostdeutsche Wirtschaftsportal ist das einzige Portal seiner Art.
Wir betreiben es mit dem Ziel, für Unternehmer und Unternehmen in den neuen Bundesländern und Berlins eine branchen- und verbändeübergreifende Kommunikationsplattform zur Verfügung zu stellen. Die Kompetenz, ein solches Portal zu betreiben, resultiert aus den Erfahrungen als Herausgeber des einzigen ostdeutschen Wirtschafts- und Unternehmermagazins WIRTSCHAFT+MARKT sowie aus der Initiierung und maßgeblichen Gestaltung des OWF.ZUKUNFT – des Ostdeutschen Wirtschaftsforums.

WIRTSCHAFT+MARKT
Wir geben das einzige ostdeutsche Wirtschafts- und Unternehmermagazins WIRTSCHAFT+MARKT heraus. Das Magazin wurde 1990 unmittelbar nach der Wende gegründet. Seit 2013 erscheint es in unserem Verlag.

OWF.ZUKUNFT – das Ostdeutsche Wirtschaftsforum
Wir organisieren 2018 bereits zum dritten Mal das OWF.ZUKUNFT. Es versteht sich als das Zukunftstreffen der Top-Unternehmen Ostdeutschlands mit der Politik beziehungsweise als eine Art „Davos des Ostens“. In Bad Saarow trifft sich die Elite aus Wirtschaft und Politik der neuen Bundesländer und Berlins.

Herausgeber/Geschäftsführer/Gesellschafter
Frank Nehring

weitere Infos unter :
https://wirtschaft-markt.de

social position

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.