Presseball Berlin

Vereinte Nationen, Christoph Heusgen

Die Vereinten Nationen zum Presseball

Grußwort Presseball Berlin-Sommergala

Zur 1. Presseball Berlin-Sommergala sende ich gerne ein Grußwort vom East River an die Spree. Im Garten der Vereinten Nationen steht ein Stück der Berliner Mauer. Es erinnert an die friedliche Revolution vor bald 30 Jahren. Es versinnbildlicht das, wofür die Vereinten Nationen im Idealfall stehen: eine friedliche Lösung von Konflikten. Leider tritt der Idealfall viel zu selten ein. Trotzdem lohnt sich der Einsatz dafür, Konflikte friedlich zu lösen, auf der Grundlage fester Regeln und der Werte, die in der Charta der Vereinten Nationen und der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte verankert sind. Deutschland versucht 2019 und 2020 als Mitglied des Sicherheitsrates einen kleinen Beitrag dazu zu leisten. Die Begleitung der Berliner Presse dieser Bemühungen hilft, das Verständnis der Menschen für die Vereinten Nationen und den Multilateralismus zu stärken. In diesem Sinne wünsche ich einen fröhlichen, ausgelassenen Ball.

Dr. Christoph Heusgen
Botschafter
Ständiger Vertreter der Bundesrepublik Deutschland
bei den Vereinten Nationen

https://new-york-un.diplo.de/un-de/botschaft/-/1013918

Read more...

Höfisches Feiern im Schloss – Die Sommergala

Am 17. August lädt der Presseball Berlin zum ersten Mal in seiner Historie zu einer glamourösen Sommergala in die einzigartige Große Orangerie im Schloss Charlottenburg ein.

Höfischer Glanz, barocke Räume und renommierte Architektur machen diese Event-Location zu einer der prachtvollsten in ganz Deutschland. Wer sich also schon immer mal so fühlen wollte wie die blaublütigen Ballgäste von anno dazumal, der sollte sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen. Das letzte verbliebene Stadtschloss Berlins gilt unter Kennern als eine der schönsten historischen Adelsresidenzen der Welt und wird seine
Gäste für einen Abend mit königlichem Ambiente verzaubern.

Lassen Sie sich für einen Abend von dem adligen Savoir-vivre und dem Wechselspiel von Tradition und Moderne beeindrucken. Da die Gästeanzahl in diesem kleinen und elitären Raum stark begrenzt ist, müssen Interessierte schnell sein, um sich die begehrten Einladungskarten für die Sommergala zu sichern. Auf dem Programm dieses besonderen Abends stehen ein erlesenes Galadiner mit ausgesuchten Weinen sowie ein attraktives Showprogramm.

Stargäste sind unter anderem Kate Ryan und Leo Rojas, die mit ihren Weltsommerhits „Ella Elle L‘a“ und „El cóndor pasa“ dem Abend sein sommerliches Partyflair verleihen werden.

Mit über 400 Millionen Youtube KlicksGold Awards, über 200.000 verkauften Tonträgern und ausverkauften Shows weltweit ist Leo Rojas nicht nur einer der letzten echteIndianer, sondern auch „Der Popstar der Panflöte„. Aber auch 33 weitere native Flutes beherrscht der gebürtige Ecuadorianer wie kein anderer.

Natürlich darf nicht nur das Tanzbein geschwungen werden, es ist sogar ausdrücklich erwünscht, dass zu den verschieden Musikrichtungen und Bands getanzt wird.

Bereits im 18. Jahrhundert diente die Orangerie regelmäßig als Schauplatz prachtvoller Hofbälle, auf denen preußische Kurfürsten und Könige rauschende Feste feierten. Allerdings nur im Sommer, denn in den kalten Monaten überwinterten in den beiden tageslichtdurchfluteten Gebäudeflügeln rund 500 Apfelsinen-, Pomeranzen- und Zitronenbäume. Es galt bei Hofe als schick tropische Pflanzen zu haben. Der Begriff Orangerie betraf allerdings zu dieser Zeit noch ausschließlich den Baumbestand, der vor der Kälte geschützt werden sollte. Als die Bäumchen später in mobile Gefäße umgetopft werden konnten, baute man Glashäuser, um alle Pflanzen gemeinsam unter einem Dach zu haben. Später wurde dann der Name Orangerie für diese Wintergärten übernommen. Nachdem die tropischen Pflänzchen aus der Mode kamen, wurden die schönen Glasanbauten auch ganzjährig für Feste und andere Veranstaltungen genutzt – so wie auch die Große Orangerie am Schloss Charlottenburg, die allerdings durch einen Bombenangriff während des Zweiten Weltkriegs schwer beschädigt wurde. Glücklicherweise erfolgte nach Kriegsende der detailgetreue Wiederaufbau. So bekam sie ihren alten Glanz zurück und steht z. B. für die Sommergala zur Verfügung.

Infos uns Karten unter www.sommergala.com

Read more...
Edzard Reuter

Edzard Reuter zum Presseball 2019

Glanzvolle Pressebälle gibt es überall. Sie vereinen die Vertreterinnen und Vertreter der dritten Gewalt mit ihrem geneigten Publikum zum festlichen Miteinander. Auf den ersten Blick mag es wohl sein, dass sie sich alle gleichen. Doch welch‘ ein Irrtum!

Gewiss: Freude am Feiern, am Beisammensein gehört immer dazu. Hier in Berlin geht es aber seit jeher um weit mehr als nur um einen gesellschaftlichen Höhepunkt. Es ist das Fest, das einmal im Jahr die gemeinsame Bindung von Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien an die Grundwerte eines freiheitlichen Gemeinwesens dokumentiert – und dabei nicht auf das ernste Wort oder die entschlossene Tat vertraut, sondern auf die Überzeugungskraft und Beschwingtheit von Musik, Eleganz und Wein.

In diesem Sinne war und bleibt der Berliner Presseball seit jeher ein unverwechselbares Merkmal der deutschen Hauptstadt, ein jährlich erneuerter Beleg für ihr freiheitliches Selbstbewusstsein, für ihren europäischen Rang und Anspruch. Möge der Abend auch in diesem Jahr wieder allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ungeteilte Freude und Spaß bescheren!

Herzlichst, Edzard Reuter

http://www.reuter-stiftung.de/

 

Foto: © Daimler AG

Read more...

Presseball Berlin – Das Probessen

Beim traditionellen Probeessen für den Abend des Presseball Berlin am 12. Januar durfte ein Teil des Presseball-Teams sowie der Hotel-Chef Christopher Jung, Group & Convention Manager, Katrin Riebschläger und Anna-Katharina Weber wie gewohnt kulinarische Spitzenleistung des Chefkochs André Walker genießen.

Spezialiäten der 4 Sektoren (inkl. typisch deutscher Küche)

Serviert wurden unter anderem Auszüge aus dem Ballbuffet:
eingedeckter Ballteller:
• Wrap Cone Chicken Tikka
• Gefülltes Kaviar Ei

Frankreich:
• Salat Nicoise
• Rosa gebratene Lammnüßchen mit Thymianjus
• Ratatouille gratiniert mit Ziegenkäse
• Crème brûlée

USA:
• Caesar Salat mit Parmesandressing und gegrilltem Hühnchen
• Avocado – Shrimps Salat
• Spare Ribs & Beef Ribs mit BBQ Sauce und Cole Slaw
• Jacket Kartoffel mit Sourcream
• American Cheesecake

Russland:
• Zander „Moskauer Art“ Zanderfilet unter der Kartoffelkruste mit Sauerkraut
• Schaschlik ( am Spieß gebratenes Schaffleisch mit Paprika, Pilzen und Zwiebeln)
• Kissel ( sämige Beerengrütze über die Milch gegossen wird )

Großbritannien:
• Tomato Charlotte – Tomatencrumble
• Leeks with Cheese Sauce – Lauch mit Käsesauce überbacken
• Baked Ulster Ham – Geräucherter Schinken
• Lord Mayor´s Trifle – Dessert aus Himbeer, Mandel und Cream

Deutschland:
• Kasseler, Krustenbraten und Pfefferbeißer mit Senfcreme, Kartoffelsalat
• Knusprige Schweine Haxe mit Kümmelsauce und Krautsalat

Nachfolgend finden Sie als Vorgeschmack eine Übersicht der kompletten Speisekarte des Abends.

Frankreich
Auswahl von verschiedenen Baby Leaf Salaten mit diversen Salatsaucen und Beilagen
***
Salat Nicoise
***
„ La Charcuterie “
Französische Wurst- und Schinkenspezialitäten mit Cornichons und eingelegten Perlzwiebeln
***
Auswahl vom Bresse Geflügel
Galantinen, Terrinen, Geflügelleber Pastete, aufgeschnittene Geflügelspezialitäten mit Sauce Cumberland
***
Pariser Zwiebelsuppe
***
Filet von Loup de mer auf Coco-Bohnen-Ragout
***
Rosa gebratene Lammnüßchen mit Thymianjus
***
Ratatouille gratiniert mit Ziegenkäse
***
Mousse au Chocolat
****
Crème brûlée
***
Tarte au Citron
***
Auswahl französischer Rohmilchkäse

 

USA
Caesar Salat mit Parmesandressing und gegrilltem Hühnchen
***
Avocado – Shrimps Salat
***
Kaltes American Beef mit Remouladensauce
***
Lobster Bisque
***
Spare Ribs & Beef Ribs mit BBQ Sauce und Cole Slaw
***
Beef Burger Station
***
Fried Onion Rings und Mais
***
Jacket Kartoffel mit Sourcream
***
Cinamon Apple Mousse
***
American Cheesecake
***
Pecangebäck

 

Russland
Salat Vinaigrette
***
Russische Eier
***
Wolgakrebse mit mariniertem Kohlsalat
***
Rote Bete gebeizter Lachs mit Meerrettich
***
Borschtsch von der Ente
***
Rinderfiletstreifen Stroganoff
***
Zander „Moskauer Art“
Zanderfilet unter der Kartoffelkruste mit Sauerkraut
***
Schaschlik
am Spieß gebratenes Schaffleisch mit Paprika, Pilzen und Zwiebeln
***
Gebratene Kartoffeln mit Kräutern
***
Apfelkuchen mit Honig
***
Watruschki
Käseküchlein mit saurer Sahne und braunem Zucker
***
Kissel
sämige Beerengrütze über die Milch gegossen wird

Großbritannien
In Tee marinierte und gebackene Heringe
***
Tomato Charlotte – Tomatencrumble
***
Parson´s Hat – Teigtaschen mit Fisch und Cheddar
***
Trout Wrapped in Bacon – Forelle im Bacon gebraten
***
Leeks with Cheese Sauce – Lauch mit Käsesauce überbacken
***
Baked Scallops – Gratinierte Jakobsmuscheln
***
Baked Ulster Ham – Geräucherter Schinken
***
Apple Crumble mit Whiskyschaum
***
Treacle Pudding – Pudding aus braunem Zucker und Sirup
***
Stone Cream – Aprikose und Schmand
***
Kentish Pudding Pie – Reispuding
***
Lord Mayor´s Trifle – Dessert aus Himbeer, Mandel und Cream

Deutschland
Kasseler, Krustenbraten und Pfefferbeißer mit Senfcreme , Kartoffelsalat
***
Matjes Häckerle auf Schwarzbrot
***
Würzfleisch
***
Soljanka
***
Knusprige Schweine Haxe mit Kümmelsauce und Krautsalat
***
Spinat Knödel mit Rahm Schwammerl
***
Berliner Luft mit Himbeerpüree
Kalter Hund
Quarkkeulchen

”Food Meile” auf der Galerie / Teil Live Cooking in der Brasserie

Frankreich
Salat Nicoise
***
Filet von Loup de mer auf Coco- Bohnen- Ragout
****
Rosa gebratene Lammnüßchen mit Thymianjus und Grenaille Kartoffel

USA
Avocado – Shrimps Salat
***
Lobster Bisque
***
Spare Ribs mit BBQ Sauce
und Jacket Kartoffel mit Sourcream

Russland
Wolgakrebse mit mariniertem Kohlsalat
***
Zander „Moskauer Art“
(Zanderfilet unter der Kartoffelkruste mit Sauerkraut)
***
Schaschlik
(am Spieß gebratenes Schaffleisch mit Paprika, Pilzen und Zwiebeln)

Großbritannien
Tomato Charlotte – Tomatencrumble
***
Trout Wrapped in Bacon – Forelle im Bacon gebraten
***
Baked Scallops – Gratinierte Jakobsmuscheln
Deutschland
Würzfleisch
***
Soljanka
***
Knusprige Schweine Haxe live tranchiert mit Kümmelsauce und Krautsalat

Dessert Buffet
verschiedene Desserts der vier Sektoren

Read more...

Dennis Creuzberg – für Ihren glamourösen Auftritt

Exklusiv auf dem Presseball Berlin kümmert sich Dennis Creuzberg mit seinem Team um Ihren glanzvollen Auftritt.
Ob Haare oder Abend MakeUp – hier können Sie sich ganz nach Ihren Wünschen auf eine rauschende Ballnacht vorbereiten. Unsere Beauty Lounge finden Sie im Maritim Hotel im Obergeschoss.

Terminanfragen stellen Sie bitte direkt an:
Atelier Dennis Creuzberg
eMail: atelier@creuzberg.com
Telefon: 030 817 09740

In der Zeit von 11 bis 18 Uhr werden folgende Dienstleistungen zu reduzierten Preisen angeboten

Preisliste Team Atelier Creuzberg auf dem Presseball

Ihr persönlicher Look 45 €
Föhnen & Stylen

Ihr Auftritt 85 €
Föhnen & Hochstecken

Bezaubernd Attraktiv 55 €
Hochstecken

Aufregend sinnlich 65 €
Föhnen & Locken zaubern

Aufschlag für langes Haar 15 €

So „schön“ 50 €
Make Up

Ab 18 Uhr können Sie sich Ihr MakeUp oder Ihre Frisur auffrischen lassen. Dies ist kostenlos für unsere Gäste.

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19 %. (ausschließlich Barzahlung)

Dennis Creuzberg – finde Deinen Look!
Dennis Creuzberg liebt Haare. Sein Beruf ist längst Berufung und seine Philosophie klar formuliert: Den Look zu kreieren, der den Stil und die Persönlichkeit seiner Kunden unterstreicht. „Erfahrung, Einfühlungsvermögen, Fingerspitzengefühl und echtes Interesse an den Menschen, die vor mir sitzen, gehören für mich dazu. Denn ob im Job, beim ersten Date oder auf dem roten Teppich: das passende Haarstyling unterstützt dabei, sicher und selbstbewusst aufzutreten und sich wohl in seiner Haut zu fühlen. Das ist echte Lebensqualität“, so der Wahlberliner.

Seine Haar-Kreationen sind in Fashion und Lifestyle-Magazinen, bei Events, TV- und Musik-Produktionen zu sehen. Seit 2017 ist Dennis Creuzberg Markenbotschafter für die neue Parsa Professional Bürstenkollektion wie auch für BWT Aqa Perla. Zu seinen VIP-Kunden zählen unter anderem Oskar-Gewinnerin Charlize Theron, Katharina Witt,Formel1 Weltmeister Sebastian Vettel und James Blunt.Dennis Creuzberg wurde 2009 als bester Hairstylist Deutschlands ausgezeichnet und sein Salon 2013 von der LSW, New York, als einer der Besten der Welt gekürt. Ob Umstyling, Trend-Schnitt, leuchtende Haarfarben oder Glamour-Look – in entspannter Atmosphäre lassen Dennis Creuzberg und sein von ihm ausgebildetes Team die Träume von Frauen und Männern wahr werden – seit Oktober 2013 in seinen neuen Salon in Berlins szeniger Mitte, passend zur Hauptstadt mit internationalem Flair. Die Presse lobt die Atmosphäre mit „ein HauchNew York, eine Prise Asien und ganz viel Berlin“.

Weitere Infos unter: www.creuzberg.com

Read more...

Märklin auf dem Berliner Presseball

„Das Motto des diesjährigen Presseballs Berlin lautet „70 Jahre Bundesrepublik“ und die Veranstaltung ist längst zur Legende geworden. Eine Marke mit Tradition. Die Modelleisenbahnen der Firma Märklin haben eine ebensolche Tradition. Sind doch die ersten Züge der Firma Märklin, die 2019 ihren 160. Geburtstag feiert bereits 1891 vorgestellt worden. Menschen, die einmal den Zauber einer Märklin Modellbahn erleben durften, bewahren diese Erfahrung im Gedächtnis. Sie werden sich diesem Erlebnis später vielleicht wieder zuwenden wollen. Denn der Charme und vorbildgetreue Charakter von Märklin Modellen faszinieren Jung und Alt. In der 160-jährigen Unternehmensgeschichte entwickelte sich Märklin von einer kleinen Fabrik für Blechspielwaren zu einem weltweit bekannten Produzenten von hochwertigem Metallspielzeug. Heute bedient Märklin als Marktführer alle bedeutenden Spurweiten des Modellbahnmarktes.

Die Tradition von Geschenken in einer Balltasche wird auch beim Presseball Berlin 2019 fortgesetzt. Der Sponsor eines dieser Geschenke, die Firma Gebr. Märklin & Cie feiert in diesem Jahr gleich mehrere Jubiläen: 160 Jahre Firma Märklin, 100 Jahre Markeneintragung des Markennamens Märklin, 50 Jahre Märklin Spur 1 – die Spurweite im großen Maßstab 1:32, wie der Gewinn bei der Tombola. Als Marke des Jahrhunderts hat sich Märklin deshalb für das Geschenk der Presseballbesucher etwas Besonderes einfallen lassen. Passend zur Legende Presseball mit ihrer langen Tradition erhalten die Besucher des Balles einen exklusiv für dieses event gestalteten Eisenbahnwagen im Maßstab 1:87- der beliebtesten Spurweite H0. Die eine Seite trägt das Datum samt Logo der Veranstaltung. Die andere Seite wurde einer historischen Ansicht des unter Denkmalschutz stehenden Märklin Firmengebäudes und dem ursprünglichen Logo der Firma Gebrüder Märklin & Cie. bedruckt. Ein einmaliges Souvenir an einen schönen Abend unter einem ganz besonderen Motto – in einer streng limitierten Auflage von 2.000 Stück. Erfreuen Sie sich nach dem Ball an diesem kleinen Sammlerstück und – wenn Sie Lust auf mehr bekommen haben – besuchen Sie die Webseite, den Fachhandel oder schauen Sie in der kleinen Broschüre nach, was es für Sie oder Ihre Kinder oder Enkel noch so geben könnte. Leuchtende Augen sind unserer Meinung nach auf jeden Fall dabei…

Passend zum Motto des Presseballs stiftet die Marke, die Jung und Alt an die schöne Zeit mit der Märklin Bahn erinnert, eine Startpackung der ganz besonderen Art für die Tombola des Balls: Eine Diesellokomotive, die erstmals 1963 in den Wirtschaftswunderzeiten in der Bundesrepublik unterwegs war und die somit einen großen Teil der Geschichte der Republik mit geprägt hat. Man kennt sie von der echten Bahn, wie vielleicht auch aus der Erinnerung an die Märklin Bahn der eigenen Kindheit. Und der besondere Clou: die Startpackung für den Presseball ist ein Modell der Spurgröße 1 im Maßstab 1:32. Alleine die Lok misst stolze 38,4 cm und rattert mit 2 Güterwagen digital gesteuert über ein Gleisoval. Ein wenig Platz sollte der stolze neue Besitzer schon haben, braucht man für den Aufbau der Gleisanlage doch etwa 264 x 204 cm. Dafür macht das Spielen mit diesem Güterzug dann aber besonders viel Spaß.

unverbindliche Preisempfehlung: 999,99€

mehr Information www.maerklin.de
Wer mehr über den Zauber der Modellbahn erfahren möchte kann sich hier informieren: www.maerklin.de/gleis1 – viel Freude beim Video!

Read more...
Birkholz Perfumes
Birkholz Perfumes
Birkholz Perfumes

Birkholz Perfume auf dem Presseball

Birkholz Perfume Manufacture
Die Berliner Adresse für ihre persönliche Duftsignatur

Die Birkholz Perfume Manufacture ist eine Berliner Parfummanufaktur mit viel Liebe für außergewöhnliche Düfte und Individualität. Der Parfum-Sommelier Philip Birkholz hat den Duft Supreme Oud speziell in Anlehnung an Haute Couture interpretiert – wie ein unsichtbares Kleid, das dem Träger ein Gefühl von purem Luxus verleiht. Das samtig und selbstbewusste Eau de Parfum ist wie für den Auftritt auf dem roten Teppich des Berliner Presseballs: glamourös und knisternd.

Die persönliche Duftsignatur ist der Duft, der Sie in Ihrer Individualität schon ankündigt, bevor Sie zu sehen sind. Ein Duft, der sich wie eine zweite Haut um Sie schmiegt und Ihrem Charakter und Ihrem Stil einen olfaktorischen Ausdruck verleiht. Denn Düfte sind so einzigartig wie das Leben. Sie unterstreichen den Moment und lassen Erinnerungen aufleben. Parfums werden zum Teil der Persönlichkeit und so sollte auch jedes Parfum so individuell wie sein Träger sein. Genau das erlebbar zu machen, hat sich Parfum-Sommelier Philip Birkholz zur Aufgabe gemacht. „Das schönste Kompliment ist das Lächeln auf den Lippen, hervorgezaubert durch den perfekten Duft.“ so Philip Birkholz über seinen Anspruch als Parfum-Sommelier.

Für die Duftkreationen sammelt er seine Inspirationen für die Geschichten auf Reisen. Diese Geschichten verwirklicht er zusammen mit renommierten Parfumeuren und erzählt sie durch die künstlerische Zusammensetzung des Duftes im Flakon.

Um die ganz persönliche Duftsignatur eines jeden Gastes zu finden, setzt das Familienunternehmen BIRKHOLZ auf eine Auswahl an 25 Duftkreationen und persönliche Individualisierungen durch Duft-Layerings und die Möglichkeit, sein Parfum als Unikat mischen zu lassen.

Mit Ruhe und Liebe zum Detail unternimmt Philip Birkholz mit seinen Parfum-Kunden spezielle Duftreisen, in denen er erst Fragen zur Person stellt, Vorlieben und Dufterinnerungen ermittelt und danach mit Bildern visuell über ein IPad arbeitet. Einen kleinen Vorgeschmack vermittelt auch der eigens entwickelte „Online-Sommelier“ auf der Webseite. Sowohl in der Perfumebar, als auch online hat der Kunde die Möglichkeit aus elf unterschiedlichen Flakonformen auszuwählen: die Auswahl reicht von den Wahrzeichen Berlins, des Brandenburger Tors und der Siegessäule bis hin zu klassischen Formen.

Im Flagshipstore, der Perfumebar, in der Knesebeckstraße kann sich der Gast unweit des Berliner Ku`Damms verzaubern lassen von der Liebe zum Duft, der Leidenschaft und des Know-Hows in der Parfum-Beratung. So schafft die BIRKHOLZ Perfume Manufacture ein einzigartiges Einkaufserlebnis für alle Sinne.

Weitere Infos unter www.birkholz-perfumes.com

Read more...

PR-Journal meets Presseball

PR-Journal: Branchennews in vielen Darreichungsformen

Mit dem richtigen Mix aus hochwertiger Unterhaltung und ansprechendem Networking kommen die Gäste des Presseballs Berlin im Januar 2019 sicher voll auf ihre Kosten. Das Programm ist vielseitig, das Ambiente erstklassig und der Rahmen insgesamt einfach stimmig. Einen ähnlichen Anspruch hat das „PR-Journal“, das 2019 erstmalig Partner des Presseballs Berlin ist. Den Leserinnen und Lesern des größten Online-Fachmedium der PR- und Kommunikationsbranche bieten Verlag und Redaktion auf der Web-Plattform www.pr-journal.de sowie im wöchentlichen Newsletter echten Mehrwert: vielseitige Branchennews, erstklassige Aufbereitung und eine multimediale Umgebung.

Das „PR-Journal“-Angebot steht unter der Überschrift „Transparenz bei Information und Service“. Es umfasst täglich neue Branchennews auf der Website, einen wöchentlichen E-Mail-Newsletter, eine Online-Jobbörse samt Job-Newsletter, Rankings und Datenbanken, einen monatlichen Podcast und zusätzlich noch Bewegtbildangebote bei „PR-Journal-Plus“. Gründer und Verleger Gerhard Pfeffer: „Bei uns finden Sie die News, dieSie in der PR- und Kommunikationsbranche weiterbringen.“

PR-Journal-Website

  • News und Meinungen aus der PR-Branche
  • Täglich 10 bis 12 neue Berichte und Informationen
  • Fortlaufende Aktualisierung
  • Verbreitung via Twitter, Facebook und amazon-Alexa
    „ Alexa, öffne PR-Journal“…

PR-Journal-Newsletter

  • Wöchentlicher HTML-Newsletter
  • Knapp 10.000 Empfänger
  • Öffnungsquote von 22 bis 26 Prozent

PR-Journal-Jobbörse

  • Woche für Woche neue Jobs für PR-Profis, Spezialisten und Newcomer
  • Pushmail-Abonnements für die gezielte Jobsuche
  • Jobnewsletter mit Fachinformationen
  • Zusatzangebote wie Job-Slider und Social-Media-Flankierung

PR-Journal-Rankings

  • Jährliches Agenturumsatz- und -mitarbeiter-Ranking
  • Jährliches Kreativ-Ranking aus den Kommunikations-Awards
  • Transparenz und Branchenübersicht für Auftraggeber undAgenturen
  • Website-Check
  • Umfragen zur Bezahlung von Berufseinsteigern und Professionals

PR-Journal-Data

  • Raum für Eigenpräsentationen von Agenturen und Dienstleistern
  • Agenturfinder mit verknüpften Informationen für Auftraggeber
  • Eigen-PR und Selbstdarstellungsplattform

PR-Journal-Podcast

  • Monatlicher Themen-Rückblick für die Ohren
  • Einbindung beiSoundcloud, iTunes und amazon Alexa
  • Auch im Auto oder im Zug ist das PR-Journal präsent

PR-Journal-PLUS

  • Eigene Plattform für audio-visuelle Branchen-Inhalte
  • Videos, CaseStudies und Portraits
  • Video-Jobangebote

PR-Journal für Werbepartner

  • Native Advertising
  • Banner & Anzeigen
  • Sonder-Newsletter
  • Individuelle Vereinbarungen

Die Auflistung zeigt, wie vielfältig das „PR-Journal“ ist. Schauen Sie rein!

www.pr-journal.de

Read more...

So gut schmeckt Tradition – Presseball meets Confiserie Reichert

Bereits seit 1882 ist der Name Reichert Bestandteil der Berliner Kaffeehauskultur und somit eine der ältesten betriebenen Confiserien Berlins. Auch heute wird nach handwerklicher Tradition und mit fachlicher Sorgfalt in der Steglitzer Schloßstraße produziert. Das angrenzende Café lädt zum Verweilen im Trubel der Einkaufsstraße. Feine Torten, klassische Saisongebäcke und ausgewählte Pralinenspezialitäten finden Sie nicht nur dort, sondern auch in den anderen Reichert Standorten in Berlin.

Qualität und Handwerk – das ist Reichert. Für die Produktion in der Schloßstraße werden nur hochwertige Zutaten verwendet, Rohstoffe und Lieferanten werden sorgfältig ausgewählt.
Nach alten und überlieferten Rezepten werden nach hergebrachtem Handwerk und mit feinem Fingerspitzengefühl klassische Torten, fertigen erlesene Pralinen und traditionelles Saisongebäck gebacken.

Klassiker wie Marzipancreme, Nusscreme, Käsesahne, Frankfurter Kranz, Sachertorte und Baumkuchen verführen den Gaumen. Professionell ausgebildete Konditoren erfüllen auch gerne Sonderwünsche und Spezialaufträge.

So wird eine lange Tradition in Berlin weitergeführt! Wir freuen uns, die Confiserie Reichert als Kooperationspartner vorstellen zu dürfen! Lassen Sie Sich den Gaumen verführen in unserer Genuss-Lounge auf dem Presseball 2019!

Weitere Infos unter www.confiserie-reichert.com

Read more...

Berlin Show Orchestra

Ob Klassik, Jazz, Rock, Pop, oder Elektro. Das Berlin Show Orchester ist in der Lage, alle Musikstile authentisch und in höchster Qualität darzubieten. Die besten Musiker aus Berlin spielen mit viel Engagement und man spürt die Energie und Begeisterung für dieses außergewöhnliche Projekt.

Das Berlin Show Orchestra versteht sich als moderner Klangkörper, der den Ideen und Visionen der Veranstalter folgt.

Die hohe Qualität der herausragenden Arrangements von Musikproduzent und Musical Direktor Felix Neumann, die einzigartigen Showacts, die Wandlungsfähigkeit von Look und Style – das macht das Berlin Show Orchestra so einzigartig…“ sagt Stefan Lohmann, zuständig für die Gesamtkonzeption, Marketing und Booking.

Zu den visuellen Highlights gehören unter anderem leuchtende Instrumente, Body Projections, sowie Video Projection Mapping, Drum Show, Laser Show, Dancing Violin Show und Aerial Acts.

Die langjährige Erfahrung des Produktionsteams gepaart mit überraschenden Show-Höhepunkten und internationalen Stargästen, garantieren einen überragenden Sound und eine einzigartige Show. „Großartiges Potential für die großen Bühnen dieser Welt.“ sagt Kai Müller von der Barclaycard Arena Hamburg.

Gegründet wurde das Berlin Show Orchestra 2015 vom Musiker, Schauspieler und Regisseur Lenn Kudrjawizki, dem Musical Director Felix Neumann, der Geigerin und Konzertmeisterin des Orchestras Nora Kudrjawizki sowie dem Artist Relations Manager und Talent Buyer Stefan Lohmann.

Anlass war die Auftragsproduktion des Hessischen Rundfunks zum Tag der Deutschen Einheit. Über 10.000 begeisterte Zuschauer erlebten das Berlin Show Orchester mit Stargästen wie Jimmy Somerville, Nik Kershaw und Howard Jones.

Lenn Kudrjawizki ist der Produzent des Orchestras und sorgt als studierter Violinist, Schauspieler und Filmregisseur für die Inszenierung und visuelle Umsetzung der Showkonzepte. „Ich habe als Regisseur immer den Blick einer Kamera im Kopf und suche bei der Umsetzung jeder Veranstaltung nach Möglichkeiten, die Grenzen zwischen Film/Video Content und Live Erlebnis zu aufzulösen. Denn genau wie im Film muss eine gute Inszenierung eine Geschichte erzählen und das Publikum berühren“, erklärt Kudrjawizki seinen integrativen Ansatz.

Das Berlin Show Orchestra ist samt Partner nachhaltig aufgestellt und hat daher die Unterstützung des deutschen Nachhaltigkeitspreises 2015 unter Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel erhalten.

Ute Lemper: „Das Berlin Show Orchestra ist einfach stark. Erster Klasse Musiker, jung und on the edge, zeitgenoessisch und herrausfordend, unterhaltsam und vielseitig. Es war eine super inspirierende Zusammenarbeit.“

Jimmy Somerville: „What a great bunch of musicians. I had a wonderful time on stage. They brought a great energy to the songs. Hope to meet and perform again sometime guys. We rocked!!!

Stefan Schulze-Hausmann (Veranstalter des deutschen Nachhaltigkeitspreises): „Mitreißende Show, große Flexibilität, professionelle Zusammenarbeit. The world’s greenest orchestra. Was will man mehr? Gerne bald wieder!“

Billy Ocean: „The Berlin Show Orchestra were a pleasure to work with, the crowd were great hope to work with you guys again in the future”.

Veranstalter des Leipziger Opernballs Danilo Friedrich über Lenn Kudrjawizki: „Ich kann mich nur verneigen, dankbar und begeistert, vorm Künstler und vor allem vorm Menschen Lenn. Hoffe, wir sehen uns schnell wieder!“

Leipziger Opernball: “So viel Presse hatten wir noch nie”

 

weitere Infos unter: www.berlin-show-orchestra.de

Read more...