*

Berlin Show Orchestra

Berlin Show Orchestra

Ob Klassik, Jazz, Rock, Pop, oder Elektro. Das Berlin Show Orchester ist in der Lage, alle Musikstile authentisch und in höchster Qualität darzubieten. Die besten Musiker aus Berlin spielen mit viel Engagement und man spürt die Energie und Begeisterung für dieses außergewöhnliche Projekt.

Das Berlin Show Orchestra versteht sich als moderner Klangkörper, der den Ideen und Visionen der Veranstalter folgt.

Die hohe Qualität der herausragenden Arrangements von Musikproduzent und Musical Direktor Felix Neumann, die einzigartigen Showacts, die Wandlungsfähigkeit von Look und Style – das macht das Berlin Show Orchestra so einzigartig…“ sagt Stefan Lohmann, zuständig für die Gesamtkonzeption, Marketing und Booking.

Zu den visuellen Highlights gehören unter anderem leuchtende Instrumente, Body Projections, sowie Video Projection Mapping, Drum Show, Laser Show, Dancing Violin Show und Aerial Acts.

Die langjährige Erfahrung des Produktionsteams gepaart mit überraschenden Show-Höhepunkten und internationalen Stargästen, garantieren einen überragenden Sound und eine einzigartige Show. „Großartiges Potential für die großen Bühnen dieser Welt.“ sagt Kai Müller von der Barclaycard Arena Hamburg.

Gegründet wurde das Berlin Show Orchestra 2015 vom Musiker, Schauspieler und Regisseur Lenn Kudrjawizki, dem Musical Director Felix Neumann, der Geigerin und Konzertmeisterin des Orchestras Nora Kudrjawizki sowie dem Artist Relations Manager und Talent Buyer Stefan Lohmann.

Anlass war die Auftragsproduktion des Hessischen Rundfunks zum Tag der Deutschen Einheit. Über 10.000 begeisterte Zuschauer erlebten das Berlin Show Orchester mit Stargästen wie Jimmy Somerville, Nik Kershaw und Howard Jones.

Lenn Kudrjawizki ist der Produzent des Orchestras und sorgt als studierter Violinist, Schauspieler und Filmregisseur für die Inszenierung und visuelle Umsetzung der Showkonzepte. „Ich habe als Regisseur immer den Blick einer Kamera im Kopf und suche bei der Umsetzung jeder Veranstaltung nach Möglichkeiten, die Grenzen zwischen Film/Video Content und Live Erlebnis zu aufzulösen. Denn genau wie im Film muss eine gute Inszenierung eine Geschichte erzählen und das Publikum berühren“, erklärt Kudrjawizki seinen integrativen Ansatz.

Das Berlin Show Orchestra ist samt Partner nachhaltig aufgestellt und hat daher die Unterstützung des deutschen Nachhaltigkeitspreises 2015 unter Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel erhalten.

Ute Lemper: „Das Berlin Show Orchestra ist einfach stark. Erster Klasse Musiker, jung und on the edge, zeitgenoessisch und herrausfordend, unterhaltsam und vielseitig. Es war eine super inspirierende Zusammenarbeit.“

Jimmy Somerville: „What a great bunch of musicians. I had a wonderful time on stage. They brought a great energy to the songs. Hope to meet and perform again sometime guys. We rocked!!!

Stefan Schulze-Hausmann (Veranstalter des deutschen Nachhaltigkeitspreises): „Mitreißende Show, große Flexibilität, professionelle Zusammenarbeit. The world’s greenest orchestra. Was will man mehr? Gerne bald wieder!“

Billy Ocean: „The Berlin Show Orchestra were a pleasure to work with, the crowd were great hope to work with you guys again in the future”.

Veranstalter des Leipziger Opernballs Danilo Friedrich über Lenn Kudrjawizki: „Ich kann mich nur verneigen, dankbar und begeistert, vorm Künstler und vor allem vorm Menschen Lenn. Hoffe, wir sehen uns schnell wieder!“

Leipziger Opernball: “So viel Presse hatten wir noch nie”

 

weitere Infos unter: www.berlin-show-orchestra.de

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.